Keep it classy

Es ist die Zeit der Frühlingsklassiker, aber der Frühling lässt noch auf sich warten. In vielen Ländern Europas finden diese besonderen Rennen statt, die durch den anhaltenden Winter zusätzlich erschwert werden. Die eigentliche Herausforderung dieser Rennen liegt allerdings in den Strecken selbst. Naturstraßen in der Toskana oder Kopfsteinpflaster in Frankreich und Flandern. Untergründe, die man normalerweise meiden würde, stellen besondere Anforderungen an Fahrer und Material.  Und trotz all dieser Widrigkeiten gibt Fahrer im Peloton, die sich als Klasssikerspezialisten bezeichnen und ihren Fokus auf diese wenigen Wochen im Jahr richten. Sie riskieren damit viel - die Fahrt über das nasse Pavé erfordert höchste Konzentration und Fahrtechnik. Woher kommt also diese Faszination? Schafft Leiden Leidenschaft? 

 

Was haltet ihr davon? Mutet ihr euren Rädern die Strapazen zu?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Clermont residential roofing repair
>> mehr lesen

Keeping The Weight Off For Good - Tips To Get There
>> mehr lesen